Boxspringbetten – das Geheimnis des besten Schlafs

Die Boxspringbetten liegen voll im Trend und das mit gutem Recht. Ursprünglich boten Luxus Hotels die Betten ihren Kunden an, um ihnen einen unvergesslichen Schlaf bieten zu können. Die Boxspringbetten überzeugen aber nicht nur durch ihre komfortablen Liegekonstruktion, sondern auch mit ihrem hochwertigen Design.

Auf diesen Luxus wollten die Menschen natürlich auch im normalen Leben nicht verzichten, was zur Folge hatte, dass sie sich die Betten auch nach Hause holen wollten. So zog das Boxspringbett in die häuslichen Schlafzimmer ein.

Jetzt entdecken!

Wissenswertes

Was zeichnet Boxspringbetten eigentlich aus?

Das Boxspringbett besteht aus drei klassischen Komponenten:

Die Federbox: Sie gibt dem Boxspringbett den Namen. Frei übersetzt bedeutet Boxspring so viel wie „Federbox“. Die Federbox bildet die Basis der Boxspringbetten. In der aus Holz gefertigten Box, befestigen Sie keinen Lattenrost, sondern hier sorgen Federn, wie in einer Matratze, für den besonderen Komfort. Die Federbox, auch Boxspring genannt, bildet die Untermatratze. Damit das Bett ausreichend belüftet wird, steht die Federbox auf kleinen Füßen. Sie gewährleisten eine gute Luftzirkulation.
 

Die Matratze: Auf die Federbox kommt bei Boxspringbetten die eigentliche Matratze. Um den „doppelt gefederten“ Liegekomfort zu genießen,
benötigen Sie eine Federkernmatratze. Nutzen Sie Boxspringbetten mit anderen Matratzenarten, so geht das federnde Liegegefühl verloren, das
diese Betten auszeichnet. So setzt sich aus der Kombination Federbox und Matratze das Boxspringbett zusammen.
 
Der Topper: Auf Wunsch können Sie Boxspringbetten mit einem Matratzentopper ausstatten. Diese mehrere Zentimeterdicke Auflage verbessert den Liegekomfort zusätzlich. Außerdem verwandelt der Topper ein großes Bett mit zwei Matratzen in eine einheitliche Liegefläche ohne Ritze.

 

 


 

Worauf sollte ich bei einem Kauf eines Boxspringbettes achten?

Gute Boxspringbetten punkten mit einem
hochwertigen Innenleben.

Die Art und die Anzahl der Federn zeigen, wie hochwertig und langlebig ein Bett ist.

Als Faustregel gilt: Mit zunehmender Anzahl der Federn in der Matratze steigt die Qualität der Boxspringbetten.
 

 


 

Welche Vorteile bietet ein Boxspringbett?

Boxspringbetten sehen nicht nur gut aus. Sie zeichnen sich auch in vielen anderen Bereichen aus:

  • Schlafgefühl: Das weich federnde Boxspringbett bietet einen einzigartigen Liegekomfort.
  • Leichter Ein- und Ausstieg: Die im Vergleich zum Standardbett erhöhte Liegefläche, erleichtert das Ein- und Aussteigen.
  • Langlebigkeit: Da Boxspringbetten das Gewicht des Körpers gut abfedern und verteilen, steigt die Nutzungsdauer der Matratzen.
  • Hygiene: Die Federkernmatratzen leiten den Schweiß ab und trocknen schnell. Immerhin verlieren Menschen rund 0,5 Liter Schweiß pro Nacht.
 

 


 

Sind Boxspringbetten wirklich so teuer?

Nein, wer glaubt, erholsamer Schlaf und höchster Liegekomfort müssen teuer sein, liegt falsch

Boxspringbetten sind keine Luxusmöbel mehr! Bereits für kleines Geld lässt sich der beste Schlaf der Welt in die eigenen vier Wände holen, ohne dabei auf hohe Verarbeitungsqualität oder wertige Materialien zu verzichten.

Je beliebter das „amerikanische Bett“ in Europa wird, umso günstiger der Preis!
 

 


 

Ist es möglich ein Boxspringbett individuell zu gestalten?

Ja, denn jeder Mensch schläft anders und jeder Mensch liegt anders.

Durch die Kombination aus Unterfederung, Matratze und Topper lässt sich das Boxspringbett perfekt auf die eigenen Vorlieben anpassen. Bei der Obermatratze sollte man auf eine hochwertige Taschenfederkernmatratze achten. Dieser Matratzentyp holt das Beste aus Ihrem Traumbett heraus!

 

Jetzt entdecken!

 

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungsreise. Finden Sie den besten Schlaf Ihres Lebens.

Bei der Wahl des Boxspringbetts gibt es verschiedenste Aspekte zu beachten – vom Bettmodell, der Federung und Polsterung bis hin zum Dekor und natürlich zum Preis. Am besten finden Sie heraus, welches das passende Boxspringbett für Sie ist, indem Sie unseren Showroom
besuchen. Hier beantworten wir nicht nur all Ihre Fragen und beraten Sie umfassend, Sie haben auch die Möglichkeit, sich beim Probeliegen selbst von unseren Bettmodellen, den Boxspringmatratzen und Komfortauflagen zu überzeugen.

Denn die beste Möglichkeit, ein gutes Boxspringbett zu kaufen, ist immer noch das Probeliegen. Meist merkt man schon nach wenigen Minuten, ob man sich auf dem Bett auf Anhieb wohlfühlt.

- Sandra Bölke, Ihre Einrichtungsberaterin

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel